Bergtour zum Eibenberg

Seit Wochen konnten wir nur Spaziergänge in der Umgebung von Wels unternehmen. Heute wollten wir zum ersten mal wieder eine etwas größere Tour unternehmen.

Sozusagen als Konditionstraining ist unser Ziel der Eibenberg. Um diesen gibt es einen Wanderweg. Zum Gipfel führt keine markierte Route

Wir starten vom Parkplatz in Weißenbach. Man merkt deutlich das die Corona Maßnahmen gelockert wurden. Die Parkplätze an der Strasse und nach der Brücke sind gut besucht.

Alle wollen sich wieder bewegen. Wir gehen in Richtung des „Nixenfalls“. Nach 20 Minuten zweigt unsere Weg um den Eibenberg ab. Immer wieder haben wir einen schönen Blick auf den Attersee.

Es ist ein Genuss wieder unterwegs zu sein. Wir merken jedoch deutlich das wir konditionsmäßig etwas abgebaut haben. Kaum zu glauben wie schnell das geht. Wir lassen uns einfach mehr Zeit.

Wir erreichen einen schönen Rastplatz. Für uns jedoch noch zu früh für eine Pause, so setzten wir unsere Tour fort.

und erreichen nach ca. 30 Minuten den Eibenberger Sattel und wenig später die unmarkierte Abzweigung zum Gipfel. Wir folgen den stetig ansteigenden Weg bis wir nach den GPS Daten am Gipfel stehen. Es gibt kein Gipfelkreuz. Jedoch eine schöne Aussicht auf das Umland.

Bis zur Eibenberger Sattel müssen wir auf dem gleichen Weg wieder absteigen und anschließend setzten wir den Rundweg fort

In der Ferne hören wir die Autos auf der Weißenbachstrasse. Die weitere Wegführung überrascht uns. Wir gehen nicht wie erwartet an der Strasse entlang sondern auf schmalen Wegen durch das Weißenbachtal mit Aussicht auf das Bergbaugebiet und den FKK Bereich am Weißenbach. Die ersten Besucher des FKK Bereichs können wir in der Ferne bereits sehen.

Zum Abschluß machten wir noch einen Abstecher zum Nixenfall.

Tour in Kürze:

Der Rundweg ist gut ausgeschildert und recht abwechslungsreich durch immer neue Aussichten auf das Weißenbachtal. Zum Gipfel gibt es nur einen Weg und auf dem Hochplateau kann man selbst entscheiden. Für die mit Peakhunter und ähnlichen Programmen können sich den genauen Gipfelstandort suchen 🙂 Für Familien ist der Nixenfall ein schönes und nettes Ziel mit Abkühlung im Sommer

Daten zur Tour

  • Parkplatz: in Weißenbach nach der Brücke
  • Ziel: Eibenberg
  • Dauer gesamt: 4 Stunden
  • Schwierigkeit: rot
  • Gasthäuser, Hütten: keine
Werbung

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: