kleine Tour am Attersee

Endlich ist unser Basislager nicht mehr gesperrt. So können wir heute zum ersten mal wieder einen kleinen Spaziergang am Attersee unternehmen.

Unser eigentliches Ziel war das „Pfarrer Salettel“. Doch dieser Weg ist gesperrt (Es ist keine Info zu finden wann die Sperre aufgehoben wird.

So entschieden wir uns für eine andere Runde oberhalb von Nußdorf.

Hier sind wir noch nie gewandert. So ließen wir uns überraschen. Die nächsten 30 Minuten steigen wir stetig bergauf und folgen den Forstwegen .

Beim Abstieg riecht es überall nach Bärlauch

Wir erreichen schließlich wieder Nußdorf.

Nach 2,5 Stunden ist die Tour vorbei.

kurze Info zur Tour.

Leider ist es schon seit Monaten nicht möglich einige Touren in Nußdorf zu unternehmen. Die Forstarbeiten ziehen sich schon ewig hin. Jetzt ist wieder ein Ziel nicht erreichbar. So bleibt nicht anderes übrig als mit dem Auto in andere Gebiete und Orte zu fahren. Die heutige Tour haben wir spontan zusammengesetzt und sind den Forststraßen gefolgt und einem kurzen Stück dem Westwanderweg.

Werbung

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: