Bergtour zum Ellmaustein

Jetzt sind bereits über zwei Wochen seit unser letzten Bergtour vergangen. Eine Woche haben wir wirklich am Basislager verbracht und relaxt bei traumhaften Wetter und anschließend durften wir wieder Arbeiten. Die Woche war dafür verregnet. Da fällt das Arbeiten gleich leichter 😉 Der Sonntag würde dafür traumhaft und es wurde sehr warmes Wetter gemeldet. So„Bergtour zum Ellmaustein“ weiterlesen

Wanderung durch die Seisenbergklamm

Vor einigen Jahren haben wir diese Klamm schon ein mal besucht. Erinnern kann ich mich allerdings nicht mehr daran. So war es für mich heute wie am ersten Tag.Bereits kurz nach dem Eingang gehen wir über die erste Brücke.

Wanderung auf einer Etappe des Salzburger Almwanderweges

Unser heutige Tour führt uns  von der Halmoosalm zum Tappenkarsee und weiter zur Tappenkarseehütte und anschließend zurück.

kleine Bergtour zur Hubgrundalm

Kurzfristig haben wir uns für einen zwei Tagestrip entschieden. Mit dem „sprichwörtlichen“ Finger auf meiner Landkarte entschieden wir uns für für eine Region wo wir noch nicht waren, das Großarltal. Ein kleines Hotel war auch schnell gefunden. So machten wir uns vom Basislager auf nach Hüttschlag.

von Kuchl-Gasteig bis fast zum Ahornbüchsenkopf 1604m

kaum zu glauben aber war. Wie gehen heute wieder mal auf Bergtour. Unser heutiges Ziel ist der Ahornbüchsenkopf 1604m. Die Anreise verlief unproblematisch. Aber auch nur weil wir nicht auf die A10 gefahren sind. Im Verkehrsfunk wurde von Salzburg und weiter durch die Tunnel Stau und „Blockabfertigung“ gemeldet.

Sonntagswanderung zum Gollinger Wasserfall

Nach langer heißer Sommerpause, starteten wir heute zur unseren ersten leichten Tour 😀 Eine kleine Wanderung von Gasteig bei Kuchl zum Gollinger Wasserfall. In Gasteig am Ende der öffentlichen Straße befindet sich ein kleiner Parkplatz.

Bergtour zum Salzburger Hochthron 1853m

Traumhafter Tag für meine heutige Tour auf den Salzburger Hochthron. Es gibt einige Aufstiegsvarianten auf diesen Gipfel. Ich entschied mich für den Weinsteig und parkte nach Fürstenbrunn beim Parkplatz in der Nähe vom Steinbruch. Von hier folge ich am Anfang dem Forstweg.