Bergtour zum Pleisköpfl

Vierter Tag und vierte Tour. Unser heutiges Ziel ist entweder der Endkopf oder das Pleisköpfl. Start von der Grauner Alm. Für den Aufstieg zu Grauner Alm gibt es drei Möglichkeiten. Von Graun oder Sankt Valentin zu Fuß. Wir wählten heute die dritte und damit leichteste Variante. Wir nutzen den Wanderbus 😆

Bergtour von Kappl über den Gletscherlehrpfad zur Weißkugelhütte 2500m

Wir starten heute zu einer Tour die wir 2014 abgebrochen haben. Diesmal jedoch wollen wir über den Gletscherlehrpfad zur Weißkugel Hütte und nicht umgekehrt.

Bergtour zum Seeköpfl 2635m

Der erste Tag mit etwas trüben Aussichten. Der Himmel ist bedeckt und es ist deutlich kühler als in den letzten Tagen. So suchten wir uns eine Tour die wir je nach weitere Wetterlage verlängern oder abkürzen konnten. Wir nutzen die Seilbahn zur Haideralm (Berg/Talfahrt im Preis der Drei Länderkarte enthalten). Bei der Bergstation befindet sich„Bergtour zum Seeköpfl 2635m“ weiterlesen

Bergtour zur Uina Schlucht

Die heutige Tour führt uns in eine der schönsten Schluchten der Alpen. In die Uina Schlucht. Wir haben schon einige Berichte und Bilder gesehen. Heute wollten wir sie uns selbst anschauen. Eines wurde in allen Berichten erwähnt. Der lange Zustieg  und Rückweg oder weitere Weg nach Sur En in der Schweiz. Egal wie man die„Bergtour zur Uina Schlucht“ weiterlesen

Bergtour zum Piz Lad

Bereits eine halbe Woche verbringen wir nun schon in unserem Urlaub, hier im Langtauferer Tal. Es ist richtig erholsam. Diese Erholung wollte ich heute ganz ausgiebig genießen. Deshalb wurde ich bereits um viertel nach drei geweckt. Wenig später trafen sich fünf Gleichgesinnte und der Chef vom Hotel (Sepp) in der Hotel Lobby zu einem kleinen „Frühstück“.

Höhenwanderweg vom Mahder Kreuz zur Melag Alm

Die heutige Tour starten wir gleich vom Basislager. Nach dem Frühstück gehen wir an der Talstation des ehemaligen Sesselliftes vorbei und folgen dem Forstweg in Richtung Kapron (Weg 15).

von der Reschenalm zum Dreiländerstein

Wir hatten uns vorgenommen gemütlich mit unserem Tourenprogramm zu starten. So führte uns unsere erste Tour auf die Reschenalm. Doch nicht wie im Winter von Reschen zu Fuß. Sondern wir parken direkt bei der Alm.

Erkundungstour bei der Haideralm

Es wird Zeit mal ein neues Gebiet in der Nähe kennen zulernen. So fuhren wir nach St. Valentin. Unser heutiges Ziel die Haider Alm. Das Wetter ist weiter bedeckt und grau in grau.

von Maseben nach Kapron

Der zweite Tag beginnt grau in grau. Wo geht es heute hin? Der ehemalige Berggasthof Atlantis hat wieder geöffnet.  Er heißt jetzt „Maseben“ und ist nur mit Schneeschuhen, zu Fuß und mit Tourenski  zu erreichen. Der Sessellift Maseben bleibt aber geschlossen. Inzwischen wurden auch die Sitze abmontiert. Der Personentransport findet im Bedarfsfall mit einem „alten„von Maseben nach Kapron“ weiterlesen