Wanderung zur Mödlingerhütte im Nationalpark Gesäuse

unsere heutige Tour führte uns wieder in den Nationalpark Gesäuse. Genauer gesagt nach Gaishorn am See. Auf dem schmalen Zufahrtsweg fuhren wir weiter bis zur Mautschranke und nutzen den kleinen Parkplatz. Von hier starteten wir unsere Tour. Auch dieses heutige Ziel kennen wir noch nicht.

Wanderung am Klausersee über den Fischersteig

Nachdem ich gestern eine größerer Tour unternommen hatte, wollte ich es heute bei einer kleineren Tour 😉 belassen. Es wird wohl einer der letzten milderen Herbsttage sein. Mein heutiges Zielgebiet Klaus an der Pyhrnstraße. Ein genaues Ziel hatte ich noch nicht. Als ich den Ort Klaus erreichte, erstrahlte gerade das Schloss Klaus in der Herbstsonne.„Wanderung am Klausersee über den Fischersteig“ weiterlesen

Bergtour zum Kreuzkogel 2011m

wunderschönes Herbstwetter in den Bergen. Da konnte ich natürlich nicht zu Hause bleiben. So machte ich mich auf in den Nationalpark Gesäuse. In Wels hing wie immer der Nebel. Doch so näher ich meinem Ziel kam um so schöner wurde es.

Nachmittagswanderung zum Schoberstein

In der Nacht hat es noch geregnet und der nächste Tag begann trüb. So machten wir uns erst am späten Vormittag auf nach Molln. Hier wollten wir mal eine Variante zum Schoberstein ausprobieren. Den Startpunkt hatten wir bei der Fahrt zu unsere Tour zum Trämpl entdeckt. Auch in Molln zogen noch die Nebelschwaden durch.

Bergtour über die Stallburgalm zur Ennser Hütte 1295m

meine heutige Tour führte mich wieder mal in den Nationalpark Kalkalpen. Der Morgen beginnt mit dichtem Nebel in Wels. Doch bereits auf der Fahrt nach Großramming besserte sich das Wetter deutlich und nachdem ich die Strecke hinter mir hatte (incl. den zwei großen Straßenbaustellen mit längeren Wartezeiten) war vom Nebel nichts mehr zu sehen.