Wanderung zur „rinnenden Mauer“

Für Sonntag und Montag war sehr schlechtes Wetter gemeldet, so blieben wir in Wels. Heute früh war ich dann doch etwas überrascht, die Sonne lacht durch das Fenster. So überlegten wir beim Frühstück welche Tour die beste wäre. Die Entscheidung fiel auf die „Rinnende Mauer“ bei Molln. In den Lokalnachrichten kam darüber erst diese Woche ein Bericht.„Wanderung zur „rinnenden Mauer““ weiterlesen