Kurzurlaub am Gardasee vom 25.10 bis zum 28.10.12

Nach vielen Jahren bin ich wieder mal am Gardasee. Das letzte mal war es vor über 20 Jahren. Sibille ist das erste mal hier. Die Anreise bei strahlendem Sonnenschein war dementsprechend schön. Wir ließen uns Zeit und wählten die Passstraße über den Brenner und nicht die Autobahn. Am Nachmittag erreichten wir Nargo-Torbole. Der erste Blick auf den„Kurzurlaub am Gardasee vom 25.10 bis zum 28.10.12“ weiterlesen

Werbung

Rund um den „Lago di Ledro“

Als wir den See erreichen, regnet es Wolkenbruchartig. Da ist guter Rat teuer. Wir haben uns dann entschlossen das Pfahlbaumuseum zu besuchen. Es ist von Anfang März bis Ende November geöffnet. Wir brauchten keinen Eintritt zahlen. Ob es am schlechten Wetter lag oder generell wir wissen es nicht. So schauten wir uns gemütlich in diesem kleinen Museum„Rund um den „Lago di Ledro““ weiterlesen

Bergtour im Nationalpark Gesäuse zur Ennstalerhütte 1540m

Unser heutige Tour führte in ein für uns unbekanntes Gebiet den Nationalpark Gesäuse. Nur etwa etwas über eine Stunde von uns weg und doch so weit. Das wollten wir heute ändern und dem Nebel in Wels entkommen. Schon die Anfahrt gestaltete sich sehr Abwechslungsreich. Ein Spiel von Sonne,

eine Runde zu der Dümler Hütte auf einen Topfstrudel

Eigentlich war diese Tour schon für letzten Sonntag geplant. Doch da war es etwas regnerisch um nicht zu sagen es hat geschüttet. So habe ich mich etwas um meinen neuen Blog gekümmert. Bin aber lange noch nicht fertig. Doch an diesem Wochenende war das Wetter deutlich besser. Der angekündigte Regen war bereits in der Nacht„eine Runde zu der Dümler Hütte auf einen Topfstrudel“ weiterlesen